Nach der Messe ist bekanntlich vor der Messe. Läuft die Messe gut, schmückt sich das Standpersonal mit seiner Leistung, ist das Geschäft schlecht gelaufen, ist das Erklärungsmodell meist die „schlechte Messe“. Gerade dann, wenn der Besuch mäßig ist, steht die Qualität des Personals im Mittelpunkt. Pointe der Geschichte: Die Servicequalität des Messeteams korreliert in unseren wissenschaftlichen Studien negativ mit der Besucherfrequenz – je mehr los ist, desto besser für den Messebesucher.

Aussteller verlassen sich gerne auf quantitative Kennzahlen: Leads und Umsatzhöhen. Nach einer Emnid-Studie werden nur ein Drittel der Messebesucher durch den Aussteller aktiv angesprochen. Lediglich 5 % der Messebesucher sind uneingeschränkt zufrieden mit der Qualität der geführten Gespräche. Das hat uns veranlasst, die Qualität des Messekontakts näher unter die Lupe zu nehmen.

Die BMB Deutschland verfügt über ein Kontingent streng ausgewählter Fachbesucher, die bei vorliegendem Auftrag eines Unternehmens zielgerichtet auf einen Messestand zum Testen entsendet werden können. Diese werden im Vorfeld sehr sorgfältig ausgewählt: Vita-Check und persönliches Interview.

Diese Fachbesucher sind keine Prospektsammler, die lediglich Jagd auf Give Aways machen. Es sind Einkäufer, Experten oder sogar Geschäftsführer, die unabhängig vom Check aus beruflichem Interesse auf der (Fach-)Messe präsent sind.

Im Vorfeld zur Messeanalyse werden Fachbesucher intensiv gebrieft. Unmittelbar nach dem Beratungsgespräch geben sie ein detailliertes Votum ab und die BMB verfasst ein Besucherprotokoll. Diese Daten werden dezidiert ausgewertet und dem Unternehmen aufbereitet zur Verfügung gestellt.

Ziele
·Kontrolle der Beraterqualität, Aktivierung, Freundlichkeit, Motivation u. a.
·Analyse der Themenfelder: Erscheinung, Kompetenz, Wirkung
·Reflexion der eigenen Leistung durch individuelle Besuchermeinungen
·Neues Kennzahlensystem für den Vertrieb
·Vergleich mit Mitausstellern
·Ausbaupotenziale im persönlichen Kundenkontakt; Standoptimierung

Ablauf
·Vorbesprechung: Evaluation der Zielgruppe
·Erstellung Briefing, Rekrutierung der Fachbesucher, persönliche Schulung und psychologischer Eignungs-Test vor Durchführung
·Testdurchführung, Echtzeitdatenerhebung
·Plausibilitätstest der Daten, Interviews mit Testern
·Aufbereitung der Daten, Analyse
·Ergebnispräsentation und Empfehlungen für das Management

Optional buchbare Leistungen
·Dailyversion: Sie erhalten das Ergebnis des Messetages noch am Abend bis 22 Uhr zur direkten Kontrolle Ihrer Leistung auf der Messe
·Wettbewerbsanalyse: Anstatt mit allen verfügbaren Mitausstellern verglichen zu werden, können Sie als Benchmark selektierte Aussteller aus Ihrem Wettbewerbsumfeld zusammenfassen lassen
·Teampräsentation: Sie möchten Ihr Team nach der Messe über die gewonnenen Erkenntnisse der Analyse informieren? Gern realisieren wir eine Präsentation für das verantwortliche Messeteam und stehen für Fragen und Maßnahmenvorschläge zur Verfügung


Warum ein Performance Check bei der BMB
·Perspektivwechsel– Vervollständigen Sie Ihr Selbstbild als Aussteller aus Sicht eines Interessenten.
·Ausführlichkeit– Neben nominellen Bewertungskriterien erhalten Sie einen Fließtext, der Ihnen kausale Zusammenhänge erschließt.
·Subjektivität– Jeder Fachbesucher stellt seine ganz individuellen Erwartungen an Sie. Es gibt keine zweite Chance für einen ersten Eindruck!
·Beratung– Jede Messeanalyse der BMB wird durch ein einstündiges Beratungsgespräch für die individuelle Ergreifung von Maßnahmen komplettiert.

Kundenstimmen

„Die Auswertung von BMB hilft uns den Kunden und dessen Sichtweise auf unseren Messeauftritt zu verstehen. Antworten zu Zufriedenheit und Beratungskompetenz auf unserem Stand bringen immer neue Verbesserungspotentiale hervor. Diese gehen wir gezielt an und werden die Veränderungen auch in Zukunft mit Hilfe von BMB überprüfen.“
André Gebhardt, T-Systems AG, Projektleiter Marketing/Werbung/PR


„Seit 2012 werden unsere Messeauftritte von der Analyse der BMB Deutschland unterstützt und wir ziehen für uns wichtige Informationen aus den Ergebnissen, um uns immer wieder auf neue Herausforderungen einzustellen. Die Meinung des Fachpublikums liegt uns sehr am Herzen und findet durch die Arbeit der BMB immer wieder Gehör.“ 
Klaus Rödel, Heimbs Kaffee GmbH, Geschäftsführer

„Wir sind […] froh, dass wir uns für den Ansatz von BMB und somit gegen eine klassische Besucherbefragung entschieden haben. Die von den Mystery-Fachbesuchern getroffenen Beurteilungen unseres Messeauftritts waren sehr aussagekräftig und für uns alle wirklich nachvollziehbar. Die Daten waren von BMB schnell und übersichtlich aufbereitet sowie gekonnt zusammengefasst und wurden uns auch noch einmal persönlich via Skype präsentiert. Ich glaube, wir hätten uns anhand der Ergebnisse einer klassischen Befragung schwer getan, die Dinge so auf den Punkt zu bringen. Dies alles steht überdies in einem sehr guten Verhältnis zu Aufwand und Kosten.“
Andreas Eichner, Somfy GmbH, Leiter Market Intelligence

Weitere Kundenstimmen finden Sie hier: Kundenstimmen Messeanalyse

Kunden
T-Systems, Nestlé Schöller, Schunk, Creaton u. v. m.


Links

Kick Off
Coaching
Sales Diagnostik
Sales Training
Besucherbefragung
Wettbewerber-Check
"Außer Spesen nichts gewesen!"

Ansprechpartner
Sabrina Schülke M.A.
T  +49-212-221 439-14
F  +49-212-221 439-29
E  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!